ETHIKFORUM
20.02.2018, 19.00 Uhr

Wo finden wir unser Glück? (Wolfgang Kalf )

Ethikforum2018
mit Wolfgang Kalf

Rechtsanwalt,
Bundesanwalt beim
Bundesgerichtshof a.D.

zum Thema:
Ich kauf mir die Welt, wie sie mir gefällt!
Wo finden wir unser Glück?      

 

Wolfgang Kalf Bundesanwalt beim Bundesgerichtshof a. D. Studium der Rechtswissenschaften an der Freien Universität Berlin. Staatsanwalt in Berlin. Von 1988 bis 2014 Angehöriger der Bundesanwaltschaft Karlsruhe, zuletzt als Bundesanwalt beim Bundesgerichtshof. Verschiedene Tätigkeiten vor allem in der Abteilung für innere Sicherheit sowie in der Revisionsabteilung, mehrere Jahre als Referatsleiter. Auftritte vor Oberlandesgerichten, vor allen 5 Strafsenaten des Bundesgerichtshofs sowie mehrfach vor dem Gerichtshof der Europäischen Union in Luxemburg. 2001 abgeordnet an das Bundeskanzleramt. Bis zu seiner Versetzung in den Ruhestand hat Wolfgang Kalf über mehrere Jahre beim Generalbundesanwalt beim Bundesgerichtshof ein Referat geleitet, das vorwiegend für die Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität zuständig ist. Seit Ende 2014 ist er als Rechtsanwalt im Bereich von Steuerhinterziehung und sonstigen Wirtschaftsdelikten tätig. Wolfgang Kalf ist verheiratet und Vater von zwei erwachsenen Söhnen.

           

Veranstaltungsort
Galerie/Seminarraum in der Johanniskirche
Johannisbergstraße 1
39104 Magdeburg

Karte nicht verfügbar

Kosten
Zur Deckung der Kosten wird eine Sammlung während der Veranstaltung durchgeführt.

Weiterempfehlen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen