ETHIKFORUM
28.01.2019, 18.00 Uhr - 20.00 Uhr

Abgestürzt und Aufgefangen (Dr. Thomas Middelhoff)

Ethikforum
mit Dr. Thomas Middelhoff
Ehemaliger Top-Manager

zum Thema:
Abgestürzt und Aufgefangen

Eine Veranstaltung unter der Schirmherrschaft von Beigeordnetem für Wirtschaft Rainer Nitsche  


Dr. Thomas Middelhoff, geboren 1953 in Düsseldorf, war von 1998 bis 2002 Vorstandsvorsitzender des Medienkonzerns Bertelsmann AG und über viele Jahre Mitglied in Aufsichtsräten und Boards bedeutender internationaler Konzerne. 2004 wurde er zunächst zum Vorsitzenden des Aufsichtsrates der Karstadt-Quelle AG bestellt und übernahm im Mai 2005 deren Vorstandsvorsitz, um das Unternehmen, das er in Arcandor AG umbenannte, zu retten. Seit 2007 war er auch Aufsichtsratsvorsitzender der Thomas Cook Group. Auf dem Höhepunkt der Finanzkrise wurde Dr. Thomas Middelhoff im März 2009 als Vorstandsvorsitzender abgelöst. Sein Nachfolger beantragte im Juni die Insolvenz der Arcandor AG.
Im November 2014 wurde Dr. Thomas Middelhoff vom Landgericht Essen wegen Untreue zu einer Haftstrafe von drei Jahren verurteilt. Derzeit verbüßt er seine Reststrafe im offenen Vollzug der JVA Bielefeld-Senne, arbeitete für die Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel und schreibt an einem Buch über sein Leben.

Für die Kosten erbitten wir Ihre Unterstützung auf das Konto des Vereins oder bei der Sammlung während der Veranstaltung.

Veranstaltungsort
Hotel Ratswaage
Ratswaageplatz 1-4
39104 Magdeburg

Karte nicht verfügbar

Kosten
Zur Deckung der Kosten wird eine Sammlung während der Veranstaltung durchgeführt.

Weiterempfehlen